xl lg md sm

BUSTER-KEATON-KONZERT&STUMMFILMABEND

Zur Übersicht

DIE TROTZ-HEIRAT

Millionärssohn Buster wählt eine Braut wie eine Vase im Katalog. Foto genügt. Die auserwählte Reederstochter hält seinen Antrag für einen Scherz. Aber Buster und Patsy finden sich noch – zu zweit auf einem Ozeanriesen. Das unfreiwillige Paar improvisiert sich durch die Stürme des Matrosenlebens. Kaffee gibt’s mit Meereswasser. Eine Säge dient als Büchsenöffner. Und dann rammt der Dampfer auch noch ein Riff und eine Horde Kannibalen setzt die Schiffbrüchigen sofort auf ihre Speisekarte. Aber Buster wäre nicht Buster, wenn ihm nicht eine Reihe umständlicher Lösungen einfallen würden...!

Frank Fröhlich komponierte zu Keatons erfolgreichster Komödie - Es darf wie immer laut und herzhaft gelacht werden! - eine neue Film-Musik. Nachdem er zu "Go West" und "Der General" bereits maßgeschneiderte Musik schuf, hier also sein dritter Streich im Bunde mit Buster Keaton!

... unter Frank Fröhlichs Händen entstand ein phantasie- und liebevoller, heutiger Blick auf die Kämpfe mit den Tücken des Objekts ... musikalisch anspruchsvoll, dabei aber immer unterhaltend! Dresdner Neueste Nachrichten

Fröhlich setzt die Klangvielfalt der Gitarre meisterhaft ein, begleitet streckenweise zurückhaltend, bahnt unheilvolle Stimmungen sacht an und zupft punktgenau Akzente, wenn sich die Tücken der Objekte steigern; am Ende gab es stürmischen Applaus! Heilbronner Stimme